Informationen zu den Meldungen

Eingangs ist festzuhalten, dass es sich bei den Meldungen nur um die schnelle Weitergabe von Beobachtungen handelt. Diese sind von der Avifaunistischen Kommission bis einschließlich des Jahres 2016 überprüft. Die danach festgehaltenen Beobachtungen sind daher nicht zitierfähig.

Meldungen bis einschließlich 2016, die nicht zitierfähig sind, sind in gelber Farbe unterlegt.

In den Meldungen werden jene Arten berücksichtigt, die in Österreich selten auftreten. Die diesbezügliche Bandbreite erstreckt sich von jährlich in geringer Zahl auftretender Arten bis hin zu Ausnahmeerscheinungen. Sehr seltene Arten sind mit ! gekennzeichnet, extrem seltene Arten mit !!. (Einstufungskriterien siehe Regeln)

Bei einer Beobachtung einer Seltenheit wird darum ersucht, eine entsprechende Meldung an club300@club300.at sowie die Avifaunistische Kommission Österreich (AfK) mittels entsprechendem Online-Meldeformular (http://www.jotformeu.com/avifaunistische_kommission/meldeformular) zu erstatten. Da nicht alle von Seiten des Club 300 als „Selten“ eingestuften Arten meldepflichtig sind, wird ersucht, vor Verfassung eines Protokolls anhand der diesbezüglichen Liste der AfK zu kontrollieren, ob ein solches notwendig ist.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass in den Meldungen Beobachtungen von seltenen Brutvögeln aus ihren Brutgebieten aus Schutzgründen nicht aufscheinen.

Eine Möglichkeit zur Meldung von Beobachtungen (nicht nur seltener Arten) bietet sich unter http://www.bird.at/birding.birding.0.html, seit 2013 vor allem aber auf www.ornitho.at (Meldeplattform von BirdLife Österreich). Die rascheste Option zur Weitermeldung von Seltenheitsbeobachtungen stellt das BirderSMS Österreich bzw. das BirderWhatsapp Österreich dar. Der Großteil aller in den Meldungen aufgelisteten Beobachtungen wird über die genannten Quellen bezogen.



Verwendete Abkürzungen/ Used Shortcuts:
JKJugendkleid/Juvenile
1.WK1. Winterkleid/1st winter
1.SoK1. Sommerkleid/1st summer
2.WK2. Winterkleid/2nd winter
2. SoK2. Sommerkleid/2nd summer
immat.Immature/immature
subadsubadult/subadult
adadult/adult
PKPrachtkleid/Breeding Plumage
SKSchlichtkleid/Non-breeding Plumage
Ex.Exemplar/Individual
m.Männchen/male
w.Weibchen/female
Bundesländer/Provinces:
BgldBurgenland/Burgenland
KtnKärnten/Carinthia
Niederösterreich/Lower Austria
Oberösterreich/Upper Austria
SbgSalzburg/Salzburg
StmkSteiermark/Styria
VbgVorarlberg/Vorarlberg
TirTirol/Tirol
WienWien/Vienna
AnhangGröße
Club300 Meldearten Stand 2019-01-01.pdf167.48 KB